Ladungssicherungsnetze | 30mm Maschenweite | Polyethylen (PE) Garn 2,0mm Ø | schwarz

1-10 von 10
Ladungssicherungsnetze (Anhängernetze, Containernetze) zur Abdeckung und zum sicheren Transport von kleinteiligem und losem Ladegut, hergestellt aus geknotetem PE-Garn 2,0mm, schwarz. Weitestgehend UV- beständig, hohe Festigkeit, guter Scheuerwiderstand, keine Wasseraufnahme, mit umlaufender Gummi-Spannleine 6 mm Durchmesser. Wegen der glatten Oberfläche und der Steifigkeit des Garns werden diese Netze bevorzugt von Gärtnereien, landwirtschaftlichen Betrieben, städtischen Gartenbauabteilungen, Friedhofsgärtnern und Kleingärtnern verwendet.

Auszug aus dem §22 StVO: "Die Ladung einschließlich Geräte zur Ladungssicherung sowie Ladeeinrichtungen sind so zu verstauen und zu sichern, dass sie selbst bei Vollbremsung oder plötzlicher Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen, hin- und herrollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen. Dabei sind die anerkannten Regeln der Technik zu beachten".

Achtung! Schwere Ladegüter müssen unbedingt zusätzlich mit Spanngurten gesichert werden.