Montag, 22. August 2016

Stellnetzmaterial

Hier der Link zu unserem WEBSHOP

Stellnetzmaterial

Stellnetzblätter werden hauptsächlich aus 3 Garnarten gefertigt: Multifile, Monofile und Multi-Monofile.

Multifil

Einzelne Fasern werden zu Fasersträngen zusammengefasst und zu Garnen verzwirnt, gedreht (geschlagen) oder verflochten. Garne aus multifilen Endlosfasern haben eine glatte Oberfläche. Netze aus Multifil-Garnen nehmen mehr Wasser und Schmutz auf als Monofil-Netze. Ihr Vorteil gegenüber Monofilen ist die höhere Bruchlast im nassen Knoten.

Monofile

Dies sind einzelne Endlosfasern (Durchmesser ab 0,11mm). Bei dickeren Durchmessern (z. B. 3,0 mm) wird auch von „Drähten“ gesprochen. Netze aus Monofil werden direkt aus diesen einfachen Fasern/Drähten hergestellt.

Multi-Monofile

Hier handelt es sich um mehrfache Monofile die mit leichter Drehung zusammengefasst und dann zu Netzen verarbeitet werden. Das Netzmaterial ist dadurch bei insgesamt gleicher Garnstärke flexibler und weicher. Im Vergleich zu Monofilen ist die Bruchlast im Knoten außerdem etwas höher.
Wir verwenden die Japanischen Garn-Nummern. Dabei steht die erste Zahl für die Garnstärke  (Nr. 0,5 = 0,12mm, Nr. 1,0 = 0,15mm, Nr. 1,5 = 0,20mm) der einzelnen Monofile, während die zweite deren Anzahl bezeichnet.

Ihr Kommentar